Zurück zu Vorstand

Ute Adams

Ute AdamsUte Adams
Beisitzerin

„Um klar zu sehen reicht oft ein Wechsel der Blickrichtung.“ (Antoine de Saint-Exupery)

Geb. 1967 in Calw, verheiratet, Mutter von vier Kindern (eines ist gestorben), Op-Schwester, Hausfrau und „Mädchen für alles“ in unserem Betrieb.

Ich wohne mit meiner Familie, drei Katzen und zwei Hunden (alle aus dem Tierschutz) in einem kleinen Teilort bei Calw (Baden-Württemberg).

Wir haben ein kleines Dienstleistungsunternehmen und sind sehr naturverbunden.
Seit unsere Tochter vor 19 Jahren gestorben ist, engagiere ich mich für verwaiste Eltern. Durch meinen Beruf habe ich Kontakt zu kranken und einsamen Menschen und setze mich für sie ein. Das Thema „die Landärzte sterben aus“ beschäftigt mich ebenfalls sehr und ich hoffe, dass wir diesen Trend stoppen können!

Ich war vier Jahre Elternbeiratsvorsitzende an einer großen Berufschule. Durch diese Arbeit hatte ich viele Kontakte mit ansässigen Unternehmen, viele darunter bekommen kaum noch Auszubildende, was ich sehr schade finde, da das Handwerk dringend gebraucht wird, aber leider vom Aussterben bedroht ist.

Im Tierschutz bin ich schon länger aktiv tätig und Mitglied in verschiedenen Tierschutzvereinen, mache Vor- und Nachkontrollen. Ich habe im Oktober 2013 eine Tierschutzinitiative in Stuttgart gegründet und engagiere mich leidenschaftlich für den Tierschutz in Rumänien. Natürlich setzte ich mich auch für andere Themen im Tierschutz ein, denn wir müssen „denen eine Stimme geben, die keine haben!!!“

„Kinder sind unsere Zukunft“ – Das sehe ich in allen Gebieten so, egal ob Tierschutz, Umwelt oder Menschen…; die Erwachsenen können wir kaum mehr ändern, aber wir können unsere Kinder zu Menschen erziehen, die jegliche Art des Lebens respektierten und achten.