Zurück zu Vorstand

Simon Fischer

Simon FischerSimon Fischer
Beisitzer / Leiter der ETHIA Zirkus

Mein Name ist Simon Fischer und ich bin seit dem 22.10.16 Beisitzer in der Partei ETHIA.
Geboren wurde ich am 07.10.1997 in Schwabach. Durch die grausame Tötungsaktion der Straßenhunde in Rumänien bin ich Ende 2013 zum aktiven Tierschutz gekommen. In knapp einjähriger Arbeit entstand so meine Dokumentation „Die Hunde ohne Namen“, für die ich monatelang auf verschiedenen Protestaktionen in Deutschland und bei zahlreichen Interviewpartnern war. Der Film wurde anschließend für das mittelfränkische Jugendfilmfestival nominiert. Im selben Jahr erhielt ich den Jugendkulturpreis des Landkreises Roth für soziales Engagement im Tierschutz.

In den nächsten Jahren beschäftigte ich mich zunehmend mit der Thematik „Tierhaltung im Zirkus“ und organisierte zahlreiche Protestaktionen. Hierzu gründete ich die Bürgerinitiative „Wildtierverbot Deutschland“ und im Mai 2016 mit zwei weiteren Tierfreunden die „Aktionsgruppe Tierrechte Bayern“

2016 beendete ich meine Schullaufbahn mit dem bayerischen Abitur und schlage seitdem den Weg in Richtung „Journalismus“ ein.

Besonderes Anliegen ist mir, Menschen- und Tierrechte als „Ganzes“ und nicht als zweierlei zu betrachten. Tierrecht bedeutet Respekt vor dem Leben und ist daher nicht mit menschenfeindlichem Gedankengut zu vereinbaren.

Auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit für die Schwächsten in unserer Gesellschaft!

Kontakt: simon.fischer@ethia.de