Tag: Robert Habeck

+++ ERFOLG! Seehundmanagement wird endlich überarbeitet! +++

Über zwei Jahre lang kämpften wir unermüdlich für eine Novellierung der Seehundrichtlinie in Schleswig-Holstein. Für eine Herausnahme des Seehundes aus dem Jagdrecht, die verpflichtende Einbindung von Tierärzten und die Bewilligung zusätzlicher strategisch günstig gelegenste Auffangstationen entlang der Küste. Erst kürzlich erhielten wir die schriftliche Information, dass im vergangenen Jahr 658 Seehunde von Seehundjägern erschossen wurden. …

Continue reading

+ + + Appell an Bündnis 90/Die GRÜNEN von Steffen Gresch – einst Bürgerrechtler gegen die SED-Diktatur – zur Situation der Seehunde und Kegelrobben in Schleswig-Holstein + + +

Herzlichen Dank an Steffen Gresch für die Unterstützung! Jährlich werden bis zu 500 Seehunde in Schleswig-Holstein in Verantwortung des GRÜNEN Umweltministers Dr. Robert Habeck durch Seehundjäger erschossen. Ich war 1985 an der Seite von Peter Grimm, Ralf Hirsch und Wolfgang Templin sowie vielen anderen, bei der Gründungssitzung der nunmehr legendären „Initiative für Frieden und Menschenrechte“ …

Continue reading

+ + + Wir stellen Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Minister Dr. Robert Habeck + + +

Zur Petition change.org/seehunde! An Ministerpräsident Daniel Günther Düsternbrooker Weg 104 24105 Kiel Hamburg, 05.11.2017 Unser Zeichen: 1117/rh Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Herrn Dr. Robert Habeck, Minister für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung Sehr geehrter Herr Daniel Günther, gegen Ihren oben genannten Minister stelle ich im Namen der Menschen- und Tierrechtspartei ETHIA hiermit Dienstaufsichtsbeschwerde. Seit November 2016 …

Continue reading

+ + + BAG Tierschutz Bündnis90/Die Grünen positioniert sich für die Seehunde + + +

Zur Petition change.org/seehunde Unsere Hoffnung für die Seehunde wächst! Auf dem Treffen der BAG Tierschutz von Bündnis90/Die Grünen in Bremen am 8. Oktober wurde den Seehunden und dem Seehundmanagement großer Raum in einem Tagesordnungspunkt gewährt. Als Rednerinnen waren Tanja Rosenberger (Seehundstation Friedrichskoog) und Janine Bahr-van Gemmert (Betreiberin des Robbenzentrums Föhr) geladen. Auch wir (Bettina Jung …

Continue reading

+ + + PRESSEMITTEILUNG + + + change.org/seehunde + + +

Deutliche Kritik am tierschutzwidrigen Seehundmanagement in Verantwortung Dr. Robert Habecks durch Tierschutzbeauftragten der Tierärztlichen Hochschule Hannover ***An den Küsten Schleswig-Holsteins werden jährlich bis zu 500 Seehunde im Auftrag des GRÜNEN Umweltministers Dr. Robert Habeck erschossen – ohne tierärztlichen Befund und ohne echte Kontrolle.*** Dies geschieht, weil der Seehund noch immer im Jagdrecht von Schleswig-Holstein ist, …

Continue reading

+ + + In einem weiteren Offenen Brief an die Seehundstation Friedrichskoog fordern wir eine Stellungnahme + + +

Sehr geehrte Frau Rosenberger, ich danke Ihnen für die Beantwortung meines offenen Briefes vom April. Heute schreibe Sie erneut als Vorsitzende der Menschen- und Tierrechtspartei ETHIA und im Interesse der weit über 77.000 Unterstützer unserer Ihnen bekannten Petition change.org/seehunde an. Anlass ist Ihr Posting vom 12.06. 2017 auf der Facebook-Seite der Seehundstation Friedrichskoog, in dem …

Continue reading

***EILMELDUNG***

Nach unserem Einspruch gegen die Einstellung des Ermittlungsverfahrens im Falle der erschossenen Kegelrobbe in Travemünde, teilt uns die Staatsanwaltschaft die Wiederaufnahme des Verfahrens mit. Anlass sind unsere Ergänzungen zu Verstößen des Seehundjägers gegen das Tierschutz-, sowie das Naturschutz-, Waffen- und Jagdrecht. All unsere Hoffnungen ruhen jetzt auf der Staatsanwaltschaft Lübeck! Es kann nicht sein, dass …

Continue reading

*** Wir schalten Bundesumweltministerin Barbara Hendricks im Falle der Seehundrichtlinie in Schleswig-Holstein ein***

Sehr geehrte Frau Umweltministerin Hendricks, ich wende mich an Sie, auch im Namen von über 77.000 Unterzeichner*innen, die meine Petition (www.change.org/seehunde) für die tierschutzgerechte Novellierung der Seehundrichtlinie, für die Minister Dr. Robert Habeck verantwortlich ist, unterzeichnet haben. In Schleswig-Holstein ist aktuell eine rückläufige Seehundpopulation um mindestens 20% zu verzeichnen. Der Seehund ist das Maskottchen der …

Continue reading