Tag: MELUR

Jun 22

+ + + In einem weiteren Offenen Brief an die Seehundstation Friedrichskoog fordern wir eine Stellungnahme + + +

Sehr geehrte Frau Rosenberger, ich danke Ihnen für die Beantwortung meines offenen Briefes vom April. Heute schreibe Sie erneut als Vorsitzende der Menschen- und Tierrechtspartei ETHIA und im Interesse der weit über 77.000 Unterstützer unserer Ihnen bekannten Petition change.org/seehunde an. Anlass ist Ihr Posting vom 12.06. 2017 auf der Facebook-Seite der Seehundstation Friedrichskoog, in dem …

Weiter lesen »

Jun 19

+ + + Piratenpartei Schleswig-Holstein stellt gemeinsam mit ETHIA kleine Anfrage zum Seehundskandal – auch hier bleibt das Umweltministerium nebulös! + + +

Auszug der Pressemitteilung der Piratenpartei: Der Seehund – das Markenzeichen von Schleswig-Holsteins Nordseeküste und beliebtes Werbemittel für Tourismus und Politik. Was jedoch viele nicht wissen: Jedes Jahr werden mehrere Hundert verlassene Jungtiere, so genannte Heuler, am Strand erschossen. Blutspuren am Strand sind oft das einzige, was Strandbesucher von den gefundenen Tieren noch wiederfinden. Nachfragen in …

Weiter lesen »

Mai 31

***EILMELDUNG***

Nach unserem Einspruch gegen die Einstellung des Ermittlungsverfahrens im Falle der erschossenen Kegelrobbe in Travemünde, teilt uns die Staatsanwaltschaft die Wiederaufnahme des Verfahrens mit. Anlass sind unsere Ergänzungen zu Verstößen des Seehundjägers gegen das Tierschutz-, sowie das Naturschutz-, Waffen- und Jagdrecht. All unsere Hoffnungen ruhen jetzt auf der Staatsanwaltschaft Lübeck! Es kann nicht sein, dass …

Weiter lesen »