Zurück zu Veranstaltungen

18.06.2016 Lebenslauf fürs Leben – Die Mahnwache

Lebenslauf für's Leben - Die MahnwacheLebenslauf fürs Leben – Die Mahnwache!

Am 18.06.2016 ist es nun soweit. An diesem Tag werden alle Läuferinnen und Läufer, geschlossen am Brandenburger Tor einlaufen.

Samstag 14:00 – 17:00
Berlin Brandenburg Tor / Pariser Platz

Ca. 3800 Km haben wir dann gemeinsam erlaufen. Jeder Meter für Tierrechte, jeder Schritt für die Aufklärung gegen Tierleid, jede gelaufene Blase um auf die schrecklichen Zustände in der Pelztierhaltung, Massentierhaltung, bei Tierversuchen und auf jedes weitere Leid am Tier hinzuweisen!
Jeder Meter ist dem Tier gewidmet, einem Lebewesen das es zu schützen gilt.
Unsere Läuferinnen und unser Läufer bislang:

Anke Melchior läuft für Shark School 900 Km

Maria V. Scheffel für Soko Tierschutz e.V. 263 Km

Gabi Seidenststicker 320 km
und
Sabine Wester für Tierfreunde ohne Grenzen e.V. 1300 Km

Carmen Spatschek für Animals United e.V. 170 Km
und
Patrick Mehr (Infos folgen)

(Wer noch mitlaufen will – und sei es nur für eine kürzere Strecke, oder von unserem Treffpunkt, am Berliner Campingplatz, oder sogar von seinem Heimatort, kann mich gern ansprechen).

Am 18.06.16 wollen wir uns nun zu einer großen Mahnwache vor dem Brandenburger Tor treffen. Alle Tierschutzvereine sind herzlich eingeladen sich dort für ihre eigenen Schwerpunkten stark zu machen. Sei es gegen Tierversuche, Pelz, Tiere im Zirkus, oder für Auslandstierschutz, Meerestierschutz oder Artenschutz. Seid ihr selbst, versammelt Euch unter einem großen Motto: Pro Leben – fürs Leben! Zeigt das es möglich ist viele verschiedene Themen, zum Wohle der Tiere, auf einem Platz zu versammeln und trotzdem unter einem großem Motto zu demonstrieren.

Es wäre schön wenn viele Vereine und Menschen mit einem Herz für Tiere, an diesem Tag da sein werden um die Läuferinnen und Läufer zu begrüßen um damit auch die gigantische Leistung zu würdigen und gleichzeitig ein Zeichen fürs Leben zu setzen!

Es wird an diesem Tag keinen Demoumzug geben, wir wollen als geballte Gruppe die Tierrechte vertreten, zeigen es sind nicht nur zwei oder drei Menschen sondern: wir sind viele: „Pro Leben“

Mit organisiert wird die Mahnwache von der Partei ETHIA und Sonja Wende.
Ich danke Euch für Eure Zeit und Arbeit!

Ich freue mich auf Euch!
Sabine Wester

Mit dabei bisher:

Albert Schweitzer Stiftung
Ärzte gegen Tierversuche
Animals United
Be a voice for the voiceless
ETHIA
Guardians blue planet
NUCA
Rock the Nature
SOKO Tierschutz
Tierfreunde ohne Grenzen e.V.
Tierversuchsgegner Berlin / Brandenburg e.V.
Tierversuchsgegner Bundesrepublik Deutschland e.V
Unabhängige TierrechtlerInnen