Zurück zu Grundsatzpr.

Satzung der Partei ETHIA

§ 1 NAME, SITZ UND TÄTIGKEITSBEREICH

§ 1.1 Die Partei führt den Namen ETHIA, eine Kurzbezeichnung wird nicht verwendet. Die der Bundespartei nachgeordneten Verbände heißen ebenfalls ETHIA und fügen diesem Namen die Bezeichnung Gebietsverband, Kreisverband, etc. zu.

Die Bundespartei und nachgordnete Verbände führen ein einheitliches Logo, schwarz mit negativ weißem Eindruck ETHIA, in Ausnahmefällen auch schwarzes Logo auf weißem Grund.

§ 1.2 Sitz der Partei ist Hamburg.

§ 1.3 ETHIA agiert im gesamten Bundesgebiet und engagiert sich international.

§ 1.4 ETHIA wird sich an Wahlen auf Bundes- und Landesebene sowie an kommunalen Wahlen beteiligen.

§ 1.5 ETHIA arbeitet als Partei nach dem Grundgesetz. ETHIA will gravierende Veränderungen zum Nutzen einer lebenswerten Umwelt für Menschen und Tiere bewirken.

§ 1.6 ETHIA wird auf Basis der freiheitlich demokratischen Grundordnung auf eine Verbesserung der derzeitigen Lebensbedingungen von Mensch und Tier sowie eine lebenswerte Zukunft hinwirken.

§ 1.7 ETHIA kämpft für soziale Gerechtigkeit und gegen zunehmende Armut.

§ 1.8 ETHIA fordert eine breite Bürgerbeteiligung an politischen Entscheidungen und betreibt diesbezüglich eine entsprechende Aufklärung und Information der Bevölkerung.

§ 1.9 ETHIA hat ihre Ziele und Werte in einem öffentlich einsehbaren Grundsatzprogramm niedergelegt. Eventuelle Änderungen dieses Grundsatzprogramms bedürfen einer absoluten Mehrheit eines Bundesparteitages.

§ 1.10 ETHIA verwendet ihre finanziellen Mittel ausschließlich für Aufgaben, die ihr nach dem Parteiengesetz obliegen.

§ 1.11 Der Bundesvorstand der Partei ETHIA gibt sich eine Geschäftsordnung.

Satzung weiterlesen

 

Satzung der Partei ETHIA 2016_02_27

Satzung download