Category: Soziales

Peter-Singer-Preis 2016

Am 23. April 2016, ausgerechnet dem Internationalen Tag gegen Tierversuche, wird ein zweites Mal der Peter-Singer-Preis verliehen. Peter Singer hält Tierversuche, von denen kranke Menschen profitieren (was bekanntermaßen mehr als zweifelhaft ist) für vertretbar und moralisch zulässig. Er gesteht nur den wenigsten Tieren ein Ich-Bewusstsein zu, daher sei es für die Tiere gleichgültig, zu welchem …

Continue reading

Zeitzeugenbericht in der Gedenkstätte Neuengamme

Am 22.03.16 besuchte unsere Parteivorsitzende Bettina Jung die Gedenkstätte Neuengamme auf Einladung der Heinrich-Böll-Stiftung. Frieda Larsen, eine Zeitzeugin der NS-Zeit, hielt einen Vortrag und beantwortete im Anschluss Fragen. Auf die von Frau Jung, ob sie auch so leiden würde unter der aktuellen Entwicklung in unserem Lande, sagte sie: Das Schlimmste sei, dass der grassierende Rassismus …

Continue reading

Rentensteigerung um vier Prozent

Am Montag gab das Bundessozialministerium in Berlin bekannt, dass ab 1. Juli die Renten in Westdeutschland um 4,25 %, in Ostdeutschland um 5,95 % steigen werde. Damit nähern sich die Renten in West und Ost weiterhin an. Bundessozialministerin Andrea Nahles (SPD) sagte, die Rentner profitierten nun von der guten Arbeitsmarktlage und vom Wachstum. Die durch …

Continue reading

Aufstehen gegen Rassismus

Unsere neue Partei ETHIA – LEBEN IN DIE POLITIK! hat gestern gemeinsam mit vielen anderen Organisationen und Privatpersonen der Zivilgesellschaft den Aufruf des Aktionsbündnisses AUFSTEHEN GEGEN RASSISMUS unterzeichnet. Aufstehen gegen Rassismus Tierrechte und Menschenrechte, Tierschutz und Menschenschutz sind untrennbar verbunden. Gerade in diesen Tagen, Wochen und Monaten ist ein entschiedenes und gemeinsames Entgegentreten aller Demokraten …

Continue reading

Dringende Petition: GLYPHOSAT im Körper!

Jean-Claude Juncker / EU-Kommission – Wir machen Sie haftbar! Sehr geehrte Damen und Herren! Der Schutz der Umwelt und unserer aller Gesundheit, von Menschen und Tieren, zählt zu den wichtigsten Aufgaben und Pflichten der EU-Kommission. Mit Ihrer Absicht, nunmehr das von der WHO als krebserregend eingestufte „Glyphosat“ weiterhin zum Gebrauch zuzulassen, verstoßen Sie eklatant gegen …

Continue reading