Category: Seehunde

+++ ERFOLG! Seehundmanagement wird endlich überarbeitet! +++

Über zwei Jahre lang kämpften wir unermüdlich für eine Novellierung der Seehundrichtlinie in Schleswig-Holstein. Für eine Herausnahme des Seehundes aus dem Jagdrecht, die verpflichtende Einbindung von Tierärzten und die Bewilligung zusätzlicher strategisch günstig gelegenste Auffangstationen entlang der Küste. Erst kürzlich erhielten wir die schriftliche Information, dass im vergangenen Jahr 658 Seehunde von Seehundjägern erschossen wurden. …

Continue reading

+ + + Wir freuen uns auf die intensive Zusammenarbeit für die Seehunde! + + +

Update zur Petition change.org/seehunde Am 23. Mai fand im Wahlkreisbüro des Abgeordneten Lorenz Gösta Beutin (MdB, DIE LINKE) in Bad Oldesloe ein ausführliches Gespräch mit Bettina Jung zur Praxis der Tötungen von aufgefundenen Seehunden durch „Seehundjäger“ in Schleswig-Holstein statt. Die ganzjährig geschützten Seehunde unterliegen dem Bundes- und Landesjagdrecht. Es wurde vereinbart den Austausch mit der …

Continue reading

+ + + Fischereilobby und Landwirtschaftslobby – Seehunde und Robben als Vorbild für den anzuzettelnden Krieg gegen den Wolf + + +

Update zur Petition change.org/seehunde (Bitte unterzeichnen!) Worauf wir von Anbeginn unseres Einsatzes für die Seehunde (Nov 2016) hinweisen, ist jetzt manifestiert: Zitat aus dem Artikel: „Wir sind nun einfach mal eine Kulturlandschaft hier. Das ist ja wie mit den Wölfen.“ Vermeintliche Nahrungskonkurrenten sollen bejagt werden können – das ist der Plan! Jäger agieren für Fischerei- …

Continue reading

+ + + Hoffnung für die Seehunde in Schleswig-Holstein + + +

Offener Brief an Bündnis 90/Die Grünen Schleswig-Holstein zum internationalen Tag des Seehundes am 22. März. Hoffnung für die Seehunde in Schleswig-Holstein Sehr geehrte Damen und Herren, „Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben.“ …  mit diesen Worten Hermann Hesses möchte ich meine Hoffnung für ein tierschutzgerechtes Seehundmanagement …

Continue reading

+ + + Appell an Bündnis 90/Die GRÜNEN von Steffen Gresch – einst Bürgerrechtler gegen die SED-Diktatur – zur Situation der Seehunde und Kegelrobben in Schleswig-Holstein + + +

Herzlichen Dank an Steffen Gresch für die Unterstützung! Jährlich werden bis zu 500 Seehunde in Schleswig-Holstein in Verantwortung des GRÜNEN Umweltministers Dr. Robert Habeck durch Seehundjäger erschossen. Ich war 1985 an der Seite von Peter Grimm, Ralf Hirsch und Wolfgang Templin sowie vielen anderen, bei der Gründungssitzung der nunmehr legendären „Initiative für Frieden und Menschenrechte“ …

Continue reading

+ + + Wir stellen Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Minister Dr. Robert Habeck + + +

Zur Petition change.org/seehunde! An Ministerpräsident Daniel Günther Düsternbrooker Weg 104 24105 Kiel Hamburg, 05.11.2017 Unser Zeichen: 1117/rh Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Herrn Dr. Robert Habeck, Minister für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung Sehr geehrter Herr Daniel Günther, gegen Ihren oben genannten Minister stelle ich im Namen der Menschen- und Tierrechtspartei ETHIA hiermit Dienstaufsichtsbeschwerde. Seit November 2016 …

Continue reading

+ + + Offener Brief an Thüringens Umweltministerin Siegesmund Bündnis90/Die Grünen + + +

Sehr geehrte Frau Ministerin Siegesmund, ich schreibe Sie als Bundesvorsitzende und Leiterin des Resorts Wildtierschutz der Menschen- und Tierrechtspartei ETHIA an. Wie ich entsetzt aus der Presse entnehmen konnte, planen Sie die Tötung der 6 Jungtiere der Wölfin auf dem Truppenübungsplatz in Ohrdruf/ Kreis Gotha. Eine Tötung ist in meinen Augen in keinster Weise mit …

Continue reading

+ + + BAG Tierschutz Bündnis90/Die Grünen positioniert sich für die Seehunde + + +

Zur Petition change.org/seehunde Unsere Hoffnung für die Seehunde wächst! Auf dem Treffen der BAG Tierschutz von Bündnis90/Die Grünen in Bremen am 8. Oktober wurde den Seehunden und dem Seehundmanagement großer Raum in einem Tagesordnungspunkt gewährt. Als Rednerinnen waren Tanja Rosenberger (Seehundstation Friedrichskoog) und Janine Bahr-van Gemmert (Betreiberin des Robbenzentrums Föhr) geladen. Auch wir (Bettina Jung …

Continue reading

+ + + Robbe auf Sylt erschossen – wir fordern Auskunft + + +

(Zur Petition change.org/seehunde ) Heute, in den frühen Morgenstunden des 04.10.2017 wurde erneut eine Robbe erschossen, wie die reichlichen Blutspuren im Sand belegen. Wir schrieben sowohl Minister Dr. Robert Habeck als auch Frau Prof. Prof. Dr. Dr. Siebert als Leiterin des ITAW, das die Tötungsentscheidungen überprüft, an, um Auskunft zum pathologischen Befund zu diesem Tier …

Continue reading

+ + + PRESSEMITTEILUNG + + + change.org/seehunde + + +

Deutliche Kritik am tierschutzwidrigen Seehundmanagement in Verantwortung Dr. Robert Habecks durch Tierschutzbeauftragten der Tierärztlichen Hochschule Hannover ***An den Küsten Schleswig-Holsteins werden jährlich bis zu 500 Seehunde im Auftrag des GRÜNEN Umweltministers Dr. Robert Habeck erschossen – ohne tierärztlichen Befund und ohne echte Kontrolle.*** Dies geschieht, weil der Seehund noch immer im Jagdrecht von Schleswig-Holstein ist, …

Continue reading