Category: Seehunde

Nov 06

+ + + Wir stellen Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Minister Dr. Robert Habeck + + +

Zur Petition change.org/seehunde! An Ministerpräsident Daniel Günther Düsternbrooker Weg 104 24105 Kiel Hamburg, 05.11.2017 Unser Zeichen: 1117/rh Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Herrn Dr. Robert Habeck, Minister für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung Sehr geehrter Herr Daniel Günther, gegen Ihren oben genannten Minister stelle ich im Namen der Menschen- und Tierrechtspartei ETHIA hiermit Dienstaufsichtsbeschwerde. Seit November 2016 …

Weiter lesen »

Okt 12

+ + + Offener Brief an Thüringens Umweltministerin Siegesmund Bündnis90/Die Grünen + + +

Sehr geehrte Frau Ministerin Siegesmund, ich schreibe Sie als Bundesvorsitzende und Leiterin des Resorts Wildtierschutz der Menschen- und Tierrechtspartei ETHIA an. Wie ich entsetzt aus der Presse entnehmen konnte, planen Sie die Tötung der 6 Jungtiere der Wölfin auf dem Truppenübungsplatz in Ohrdruf/ Kreis Gotha. Eine Tötung ist in meinen Augen in keinster Weise mit …

Weiter lesen »

Okt 12

+ + + BAG Tierschutz Bündnis90/Die Grünen positioniert sich für die Seehunde + + +

Zur Petition change.org/seehunde Unsere Hoffnung für die Seehunde wächst! Auf dem Treffen der BAG Tierschutz von Bündnis90/Die Grünen in Bremen am 8. Oktober wurde den Seehunden und dem Seehundmanagement großer Raum in einem Tagesordnungspunkt gewährt. Als Rednerinnen waren Tanja Rosenberger (Seehundstation Friedrichskoog) und Janine Bahr-van Gemmert (Betreiberin des Robbenzentrums Föhr) geladen. Auch wir (Bettina Jung …

Weiter lesen »

Okt 04

+ + + Robbe auf Sylt erschossen – wir fordern Auskunft + + +

(Zur Petition change.org/seehunde ) Heute, in den frühen Morgenstunden des 04.10.2017 wurde erneut eine Robbe erschossen, wie die reichlichen Blutspuren im Sand belegen. Wir schrieben sowohl Minister Dr. Robert Habeck als auch Frau Prof. Prof. Dr. Dr. Siebert als Leiterin des ITAW, das die Tötungsentscheidungen überprüft, an, um Auskunft zum pathologischen Befund zu diesem Tier …

Weiter lesen »

Aug 23

+ + + PRESSEMITTEILUNG + + + change.org/seehunde + + +

Deutliche Kritik am tierschutzwidrigen Seehundmanagement in Verantwortung Dr. Robert Habecks durch Tierschutzbeauftragten der Tierärztlichen Hochschule Hannover ***An den Küsten Schleswig-Holsteins werden jährlich bis zu 500 Seehunde im Auftrag des GRÜNEN Umweltministers Dr. Robert Habeck erschossen – ohne tierärztlichen Befund und ohne echte Kontrolle.*** Dies geschieht, weil der Seehund noch immer im Jagdrecht von Schleswig-Holstein ist, …

Weiter lesen »

Aug 21

+ + + FOCUS Online berichtet über unseren Einsatz für die Seehunde – Seehundjäger = Tierarzt?! + + +

(Unterstützt unsere Petition change.org/seehunde) Was frappierend in diesem Artikel ins Auge fällt: Die Seehundjäger „rüsten argumentativ auf“ und agieren (selbst durch Abhören der Tiere!) vermeintlich wie Tierärzte, um ihre Tötungsentscheidung „diagnostisch abzusichern“! Wer hier nicht eine entsetzliche Schieflage sieht, muss „Robert Habeck“ heißen – denn der GRÜNE Umweltminister steht beinhart zu seinem tierschutzwidrigen Seehundmanagement. Wir …

Weiter lesen »

Jul 02

Antwortschreiben auf unsere Anfrage zum Partyboot

Auf unser Schreiben an das Büro von Dr. Robert Habeck vom 06.06.2017 anlässlich des lauten Partybootes, das am Pfingstwochenende von Föhr nach Amrum in der Hauptsaison der Seehundgeburten unterwegs war, erhielten wir nun ein Antwortschreiben im Auftrag Minister Robert Habecks. Zusammenfassung: Selbstverständlich habe man das Wohl der Tiere im Auge und die Schutzgebiete und Ruhezonen …

Weiter lesen »

Apr 21

NEUER KAMPAGNENFILM!

Wir präsentieren Euch unseren neuen Kampagnenfilm über unseren Einsatz für die Seehunde in Schleswig-Holstein. Bitte teilt den Videoclip weiträumig, denn es müssen noch viel mehr Menschen auf das Töten der Seehunde, im Auftrag des dortigen Umweltministeriums, aufmerksam werden. Zu verdanken haben wir diesen Beitrag Marcus Klare, der über unsere Petition www.change.org/seehunde auf uns aufmerksam wurde. …

Weiter lesen »

Mrz 02

Pressemitteilung: Partei ETHIA stellt Strafanzeige gegen Umweltminister Habeck und Vorstand des Landesverbands B90/Die Grünen Schleswig-Holstein wegen Wählertäuschung

Folgende Pressemitteilung ging soeben an die Presse: Partei ETHIA stellt Strafanzeige gegen Umweltminister Habeck und Vorstand des Landesverbands B90/Die Grünen Schleswig-Holstein Hamburg, 02.03.2016 – Die Menschen- und Tierrechtspartei ETHIA hat gestern Strafanzeige wegen Wählertäuschung §108 a StGB gegen den verantwortlichen Spitzenkandidaten Umweltminister Dr. Robert Habeck, sowie Monika Heinold und die Vorsitzenden Ruth Kastner und Arfst …

Weiter lesen »

Feb 14

Seehundflyer zum Download

Hier ist er! Unser Seehund-Flyer zum Download und Ausdrucken: