Category: ETHIA aktiv

+ + + Achtung… kann Spuren von Satire enthalten + + +

Sehr geehrter Herr Minister Lies, anlässlich des vermeintlichen Angriffes des vermeintlichen Wolfes auf den wohl tatsächlichen Friedhofsmitarbeiter scheinen Sie verzweifelt. Hatten Sie doch jetzt für Ihr so sorgfältig vorbereitetes Vorhaben, die Jagd auf den Wolf zu eröffnen, einen Anlass gefunden, den die reaktionäre Presse so wundervoll polemisch unterstützte. Ärgerlich für Sie, dass es sich beim …

Continue reading

+++ ERFOLG! Seehundmanagement wird endlich überarbeitet! +++

Über zwei Jahre lang kämpften wir unermüdlich für eine Novellierung der Seehundrichtlinie in Schleswig-Holstein. Für eine Herausnahme des Seehundes aus dem Jagdrecht, die verpflichtende Einbindung von Tierärzten und die Bewilligung zusätzlicher strategisch günstig gelegenste Auffangstationen entlang der Küste. Erst kürzlich erhielten wir die schriftliche Information, dass im vergangenen Jahr 658 Seehunde von Seehundjägern erschossen wurden. …

Continue reading

„Solidarität statt Heimat“ – Gegen Rassismus in der öffentlichen Debatte

Das Institut Solidarische Moderne (ISM), medico international und kritnet fordern eine klare Positionierung gegen Rassismus und wenden sich gegen eine Politik des Ressentiments. Der Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein unterstützt den Aufruf und wirbt für die Unterzeichnung. Die Initiatoren setzen mit dem Aufruf ein notwendiges Zeichen gegen die zunehmende Polarisierung von rechts in den Debatten um Migration und …

Continue reading

+ + + Offener Brief an Armin Laschet zur geplanten Massenaussetzung gezüchteter Enten und Fasanen zum Abschuss durch die Jägerschaft + + +

Unterstützung der Mailaktion des Komitee gegen den Vogelmord e.V. *** Offener Brief an Armin Laschet zur geplanten Massenaussetzung gezüchteter Enten und Fasanen zum Abschuss durch die Jägerschaft *** Sehr geehrter Herr Ministerpräsident, In Ihrem Bundesland steht ein Beschluss an, über den ich zutiefst bestürzt bin. Es ist geplant, erneut zu erlauben, dass zehntausende gezüchteter Enten …

Continue reading

ETHIA gegen Rassismus

55 Millionen Tote, Rassengesetze, Warschauer Ghetto, Vernichtungslager, systematische kaltblütige Ermordung von 6 Millionen Juden, tiefschwarze Menschenverachtung, Tyrannei, Verfolgung von Minderheiten. Jahre der Zerstörung. All das bezeichnet Neonazi-Opa Gauland als „Vogelschiss“. Was soll man dazu noch sagen…

+ + + AfD-Hetzreden am 27.5. nur wenige Schritte vom Mahnmal für die Opfer des NS-Regimes entfernt + + +

In Reflexion der gestrigen Ereignisse, der wunderbaren Solidarität zigtausender weltoffener Menschen, ist mir beim Rückzug aus den vordersten Reihen bewusst geworden, dass wir genau an unserem Standort mit der Kraft der Liebe und der Empathie auch ganz räumlich direkt ein sehr kostbares Andenken an Opfer dieses Hasses „beschützt“ haben: Das Mahnmal für die Opfer der …

Continue reading

ETHIA hat einen Link in der Veranstaltung „1. Bundesweiter solidarischer Kopftuchtragetag“ geteilt.

Die wundervolle Schauspielerin und politische Kabarettistin Ingrid van Bergen solidarisiert sich mit den von Alice Weidel (AfD) im Bundestag diffamierten „#kopftuchmädchen, alimentierten Messermännern und anderen Taugenichtsen“ und hat eine Menge dazu zu sagen. Seid auch Ihr dabei und postet Eure Fotos in die Veranstaltung hier: https://www.facebook.com/events/217707735490883/?ti=icl und lasst uns zeigen, dass wir Hass und Rassismus …

Continue reading

+ + + Wir freuen uns auf die intensive Zusammenarbeit für die Seehunde! + + +

Update zur Petition change.org/seehunde Am 23. Mai fand im Wahlkreisbüro des Abgeordneten Lorenz Gösta Beutin (MdB, DIE LINKE) in Bad Oldesloe ein ausführliches Gespräch mit Bettina Jung zur Praxis der Tötungen von aufgefundenen Seehunden durch „Seehundjäger“ in Schleswig-Holstein statt. Die ganzjährig geschützten Seehunde unterliegen dem Bundes- und Landesjagdrecht. Es wurde vereinbart den Austausch mit der …

Continue reading

Bitte solidarisiert Euch mit Euren Fotos mit den von Alice Weidel diffamierten „Kopftuchmädchen“ und „Messermännern“

– #Kopftuchmädchen – Solidarisierungsaktion am 30. Mai: Deutschland geht mit Kopftuch auf die Straße „Ich weiß wie oft Muslimas auf ihr Kopftuch reduziert werden, die abfälligen Blicke, rassistischen Äußerungen, sie werden als dumm und unterdrückt dargestellt. Sie haben Angst ihr Kopftuch in Deutschland zu tragen. Angst vor schlechten Noten, Angst davor, dass sie keinen Ausbildungsplatz …

Continue reading

+ + + Ermittlungsverfahren nach auch unserer Strafanzeige gegen Alexander Gauland (AfD) eingestellt + + +

Anlass seine Aussage: „Das sagt eine Deutsch-Türkin. Ladet sie mal ins Eichsfeld ein und sagt ihr dann, was spezifisch deutsche Kultur ist. Danach kommt sie nie wieder hierher. Und wir werden sie dann auch, Gott sei Dank, in Anatolien entsorgen können.“ Gemeint hat er Frau Aydan Özoguz, Integrationsbeauftragte der Bundesregierung. Wir meinen: Die Meinungsfreiheit ist …

Continue reading