Category: Allgemein

Nov 19

+ + + Bürgermeister Heiner Albers unterstützt Tierrechtisinitiative Hamburg vor den Toren des Tierversuchslabores LPT in Mienenbüttel + + +

Gut 30 Aktivist*innen fanden sich heute zur Unterstützung der Tierrechtisinitiative Hamburg vor den Toren des Tierversuchslabores LPT in Mienenbüttel ein. Fantastische Unterstützung erhielten wir heute durch Herrn Heiner Albers, den Bürgermeister der Samtgemeinde Hollenstedt, der schon oft in seinem Auto anhielt um seine Unterstützung kund zu tun. Schaut selbst, was er zu sagen hat – …

Weiter lesen »

Nov 19

+ + + ARD Bericht Tagesthemen + + +

Die ARD hat soeben in den Tagesthemen über die Situation der Wölfe und Schäfer berichtet. Auch unsere Bundesvorsitzende Bettina Jung kommt zu Wort. Sie ist selbstverständlich nicht – so wie fälschlich untertitelt – bei der Tierschutzpartei Hamburg. Bettina Jung hat die Partei bereits vor Jahren aus guten Gründen verlassen. ARD Bericht Tagesthemen Die ARD hat …

Weiter lesen »

Okt 15

+ + + Drohende Räumung einer „Zeltstadt“ obdach-/wohnungsloser Menschen in Hamburg + + +

Sehr geehrte Frau Weiland, sehr geehrter Herr Cordes, ich schreibe Sie als Bundesvorsitzende der Menschen- und Tierrechtspartei ETHIA im Auftrag des Bundesvorstandes an. Mit Erschrecken entnehmen wir der Presse, dass Sie schon für Freitag planten, die Zelte der obdach-/wohnungslosen Menschen am Alsterufer zwischen Lombardsbrücke und Kennedy-Brücke räumen zu lassen. Wir empfinden es als schlimm genug, …

Weiter lesen »

Okt 14

+ + + Wir stellen Strafanzeige wegen Volksverhetzung gegen Alexander Gauland (AfD) + + +

Die Strafanzeige im Wortlaut: Ich, Bettina Jung, wohnhaft am Schulberg 15, 21279 Wenzendorf, geb. am 26.11.1971 in Mainz, stelle als Bundesvorsitzende der Menschen- und Tierrechtspartei ETHIA und Leiterin von ETHIA gegen Rassismus im Auftrag des Bundesvorstandes STRAFANZEIGE gegen Herrn Alexander Gauland (AfD) wegen des Vorwurfes der Volksverhetzung (StGB §130) und aller weiterer in Frage kommender …

Weiter lesen »

Okt 05

+ + + Kleine Anfrage im Bundestag zum Thema Wolf Die LINKE + + +

Eine Analyse von Bettina Jung/ Leitung ETHIA Wildtierschutz: Nachdem Dietmar Bartsch kurz vor der Bundestagswahl nicht ganz korrekt vom Bundesjagdverband zitiert wurde, kochten die Gemüter der WolfsfreundInnen und NaturschützerInnen zurecht hoch. Umgehend nahm ich Kontakt zu ihm auf, der zwar in Ansätzen, aber nicht vollständig befriedigen konnte. Durch persönliche Kontakte in der LINKEN gelang mit …

Weiter lesen »

Sep 22

+ + + Robert Habeck Bündnis90/Die Grünen: Lügen und Falschaussagen vor „Fans“ im Wahlkampf + + +

Am Freitag, den 15.09.2017 konfrontierten wir den Grünen Unweltminister Dr. Robert Habeck anlässlich einer seiner Wahlkampfveranstaltungen in Bremen mit der ihm seit Wochen bekannten Einschätzung des Tierschutzbeauftragten der Tierärztlichen Hochschule Prof. Dr. Hackbarth. Dieser tätigte auf unsere Anfrage die schriftliche Aussage bezüglich des Erschießens von vermeintlich totkranken Seehunden durch Seehundjäger, dass eine medizinische Indikation zwar …

Weiter lesen »

Aug 30

+++ Offener Brief zu skandalösen Äußerungen aus dem Ministerium des Grünen Christian Meyer + + +

Sehr geehrter Herr Minister Meyer,   sehr geehrter Herr Minister Wenzel (zur Kenntnis), sicher ist Ihnen mein Name in bezug auf die Tötung des Wolfes „Kurti“ ein Begriff. Als Bundesorsitzende der Menschen- und Tierrechtspartei ETHIA und Leiterin der ETHIA/Wildtierschutz stellte ich Strafanzeige gegen Herrn Minister Wenzel, der sich über 150 Privatpersonen anschlossen und übergab dem …

Weiter lesen »

Aug 04

+ + + CIRCUS VOYAGE: ANZEIGE BEIM VETERINÄRAMT + STRAFANZEIGE WEGEN VERSTOß GEGEN DAS TIERSCHUTZGESETZ + + +

Unser Bundesvorstandsmitglied Peter Hübner, ehrenamtlich aktiv in der T-Zelle Bremen, hat kürzlich Anzeige beim zuständigen Veterinäramt und nun auch Strafanzeige gegen die Verantwortlichen des Circus Voyage erstattet. Dokumentiert werden konnte, dass die Tiere nach der Ankunft in Bremen nicht, wie vorgeschrieben, unverzüglich ausgeladen wurden, sondern, über zig Stunden in ihren wohl stickigen LKWs ausharren mussten. …

Weiter lesen »

Jul 27

+++ Unvorstellbaren Zustände im „Jura-Zoo“ +++

Auch RTL2 News berichten über die unvorstellbaren Zustände im „Jura-Zoo“! Aufgedeckt durch die Aktionsgruppe Tierrechte Bayern, der unser Simon Fischer (Leiter ETHIA/Zirkus) angehört.    Film ansehen

Jul 19

+++ PRESSEINFORMATION +++ Petitionsübergabe mit Babylöwen – Anzeige gegen Circus Krone erstattet

Hamburg/München, 20.07.2017 – Mit einem vier Wochen jungen Babylöwen haben am Mittwoch Raubtierdompteur Martin Lacey und weitere Mitarbeiter des Circus Krone Petitionsunterschriften an die bayerische Landtagspräsidentin Barbara Stamm überreicht. Simon Fischer, Leiter der ETHIA/Zirkus und Bundesvorstandsmitglied hat nun im Namen der Menschen- und Tierrechtspartei ETHIA Anzeige wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz bei der Staatsanwaltschaft München …

Weiter lesen »