20. November 2017 archive

Nov 20

+ + + Offener Brief an alle Innenministerien und die Gewerkschaft der Polizei, sowie die Bundesarbeitsgemeinschaft kritischer Polizisten und Pressmitteilung zum Tötungsauftrag für Wölfe an Polizeibeamt*innen in Sachsen Anhalt + + +

Die Menschen- und Tierrechtspartei ETHIA verurteilt den indirekten Tötungsauftrag von Wölfen an Sachsen-Anhalts Polizeibeamt*innen als menschen- und tierrechtsgefährdend! Dieser Erlass, der wiederum zu einem bundesweiten Präzedenzfall werden könnte, legt fest, dass bei verhaltensauffälligen und verletzten Tieren, die eine akute Gefahr für Leib und Leben von Menschen darstellen, der Schusswaffengebrauch erlaubt ist. Bei akuter Gefahr für …

Continue reading