April 2016 archive

Pressemitteilung: Strafanzeige gegen Umweltminister Wenzel aufgrund der Tötung von Wolf „Kurti“

Aufgrund der Tötung des Wolfes „Kurti“ (MT6) am 27.04.16 stellt unsere Bundesvorsitzende Bettina Jung Strafanzeige gegen Herrn Stefan Wenzel. Nachfolgend der genaue Wortlaut der Strafanzeige: „Hiermit stelle ich, Bettina Jung, Bundesvorsitzende der Partei ETHIA, wohnhaft: Am Schulberg 15, 21279 Wenzendorf Strafanzeige und Strafantrag gegen Herrn Umweltminister Stefan Wenzel wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das …

Continue reading

Wolf „Kurti“ ist tot!

Das Niedersächsische Umweltministerium und sogenannte Naturschützer waren sich einig: Wolf „Kurti“, völlig emotionslos MT6 genannt, musste weg. Umschrieben wurde das mit der nichtssagenden Phrase „Letale Entnahme“. Das ist ein ebensolch zynischer Begriff wie „Friendley Fire“ oder „Collateral Damages“! Denn es bedeutet nichts anderes, als dass Kurti einfach über den Haufen geknallt wurde. Wie viele Schüsse …

Continue reading

Tierleidfreies Bremen – Abschlussrede von Bettina Jung

Unsere Bundesvorsitzende Bettina Jung war am 23.04.16 zur Veranstaltung der Ärzte gegen Tierversuche e.V. und hielt dort eine sehr bewegende Abschlussrede.

Zirkus Krone in Tübingen – Ein Kommentar von Simon Fischer

Seit einigen Tagen gastiert Europas größter Zirkus, Circus Krone, in Tübingen. Mitgebracht hat er neben Zelt und Wagen, auch die Diskussion, ob ein artgerechtes Leben für die Tiere in einem solchen Betrieb möglich ist. Vor einigen Wochen wurde der Stadtverwaltung Tübingen, und dadurch auch Oberbürgermeister Boris Palmer, eine Petition mit über 1.000 Unterschriften für ein …

Continue reading

Sachspendenübergabe an die Tierhilfe Hoffnung

Am vergangenen Dienstag, dem 19.04.16 übergab ETHIA-Mitglied Ute Adams, die gleichzeitig auch Ansprechpartenerin der Partei in Baden-Württemberg ist, Sachspenden an die Tierhilfe Hoffnung. Die Spenden stammen von der Chirurgischen Praxis Dr.Geelhaar in Bad Liebenzell, Dr. S. Tran-Viet, J. Lehmann, J. Lange und B. Stadelmann. Danke! Außerdem konnte ein ganzer Kofferraum voller Handtücher und Bettwäsche abgeliefert …

Continue reading

Tag der Erde

Tag der Erde Wir alle haben nur eine einzige Heimat: unsere Erde! Und sie ist so schön, voller Wunder und Herrlichkeiten. Sie strotzt vor Leben, ob zu Lande, zu Wasser oder in der Luft. Überall dort, wo der Mensch noch nichts entdeckt hat, was er in seiner Gier besitzen möchte. Mit seinen Lebensgewohnheiten auch im …

Continue reading

VOGELSTRAUß (CIRCUS KAISER) ÜBERFAHREN – STELLUNGNAHME

Wie zahlreiche Medien heute berichteten, kam es gestern Abend in Laim bei München zu einem Zwischenfall, bei dem ein Vogelstrauß aus einem Zirkus entkam. Zeugen berichteten angeblich, dass sich Unbekannte an einem Transporter zu schaffen gemacht hatten und das Tier befreien wollten. Nachdem dies gelang, rannte zwei Vogelstrauße aus dem LkW. Zeugen meldeten wenige Minuten …

Continue reading

Pressemitteilung: Partei ETHIA protestiert vor Zirkus-Krone-Eingang gegen Tierhaltung

Partei ETHIA protestiert vor Zirkus-Krone-Eingang gegen Tierhaltung Am Samstag, den 23.04.16, wird die Tier- und Menschenrechtspartei ETHIA gemeinsam mit lokalen Tierfreunden in der unmittelbaren Nähe der Europastraße in Tübingen gegen die Tierhaltung im Zirkus demonstrieren. Anlass dafür ist das Gastspiel von Circus Krone auf dem Volksfestplatz. Ort: Sommerfestplatz an der Europastraße / Tübingen Uhrzeit: 14:00 …

Continue reading

Peter-Singer-Preis 2016

Am 23. April 2016, ausgerechnet dem Internationalen Tag gegen Tierversuche, wird ein zweites Mal der Peter-Singer-Preis verliehen. Peter Singer hält Tierversuche, von denen kranke Menschen profitieren (was bekanntermaßen mehr als zweifelhaft ist) für vertretbar und moralisch zulässig. Er gesteht nur den wenigsten Tieren ein Ich-Bewusstsein zu, daher sei es für die Tiere gleichgültig, zu welchem …

Continue reading

Rezension: „Persönlichkeitsrechte für Tiere“ von Karsten Brensing

„Persönlichkeitsrechte für Tiere“ von Karsten Brensing, erschienen 2013 im Herder Verlag Thema des Buches ist die Frage, ob die nächste Stufe der moralischen Evolution bedeuten könnte, bestimmten Tieren Persönlichkeitsrechte zuzuerkennen. Der Autor Karsten Brensing ist Meeresbiologe und Verhaltensforscher. Er hat an der FU Berlin über die Interaktion zwischen Delfinen und Menschen promoviert und Forschungsprojekte in …

Continue reading